AT-OeStA/HHStA SB Nl Hermann Hallwich Wissenschaftliche Materialien Hermann Hallwich, 1838.05.09-1913.04.10 (Bestand)

Archivplan-Kontext


Angaben zur Identifikation

Signatur:AT-OeStA/HHStA SB Nl Hermann Hallwich
Titel:Wissenschaftliche Materialien Hermann Hallwich
Entstehungszeitraum:09.05.1838 - 10.04.1913
Stufe:Bestand

Angaben zum Umfang

Archivalienart:Verschiedene Archivalientypen ohne genauere Spezifizierung

Angaben zum Kontext

Aktenbildner-/Provenienzname:Hermann Hallwich wurde am 09.05.1838 in Teplitz in Böhmen geboren. Er studierte an der Prager Universität Geschichte und Nationalökonomie, erwarb 1862 den Doktorgrad und widmete sich zunächst dem Lehrberuf. 1869 gab er diesen auf und übernahm die Stelle eines Sekretärs der Reichenberger Handelskammer. 1871 wurde er in den Reichsrat gewählt. Nicht nur im wirtschaftlichen Leben der alten Monarchie - Hallwich stand zuletzt als Präsident an der Spitze des Zentralverbandes der Industrie Österreichs - , sondern auch auf wissenschaftlichem Gebiet gewann Hallwich eine ansehnliche Stellung. Heimatkundliche und volkswirtschaftliche Arbeiten gingen aus seiner Feder hervor; seinen Namen als Geschichtsforscher erwarb er durch seine Arbeiten über die Geschichte des Dreißigjährigen Krieges und über Wallenstein. Am 10.04.1913 ist er in Wien gestorben.

Angaben zu Inhalt und Struktur

Bewertung und Kassation:Dauerhaft aufzubewahren

Angaben zur Benutzung

Reproduktionsbestimmungen:Darf kopiert werden
Sprache:Deutsch

Angaben zu verwandtem Material

Verwandtes Material:Nachlass Johann Wilhelm Ridler
Veröffentlichungen:Thomas Just / Zdislava Röhsner, Der Nachlass Hermann Hallwich (1838-1913) im Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Wien. Erwerbungsgeschichte und Inventar, in: Robert Rebitsch, Jan Kilian, Milan Svoboda (Hg.), Hermann Hallwich (1838-1913). Historiker und Sammler, Funktionär und Politiker (Innsbruck 2014), S. 149-162.

Weitere Bemerkungen

Bemerkungen:Band 61, 65, 69-84, 86, 89 wurden an das Museum Teplitz-Schönau geschenkt, siehe Zl. 588/1947
 

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Verzeichnungseinheiten:keine
 

Benutzung

Schutzfristende:31.12.1943
Erforderliche Bewilligung:Keine
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?ID=1314
 

Social Media

Weiterempfehlen
 
Startseite|Anmelden|de en fr it nl
Online Recherchen in den Archivbeständen