AT-OeStA/HHStA SB NL Braun von Braunthal Nachlass Emilie Elise von Braunthal-Farrar, 1849.12.16- (Bestand)

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:AT-OeStA/HHStA SB NL Braun von Braunthal
Title:Nachlass Emilie Elise von Braunthal-Farrar
Creation date(s):from 12/16/1849
Level:Bestand
 

Information on extent

Number:32
Archival Material Types:Brief
 

Information on context

Name of the creator / provenance:Emilie Elise von Braunthal-Farrar (1844-1921), wohltätig im Bereich der Erziehung und des Tierschutzes tätig. Erhielt eine musikalische Erziehung von Heinrich Proch (1809-1878), religiöse Erziehung von Erzbischof Gruscha, geboren in Wien, verehlicht mit Mr. Farrar, mit dem sie in Kalifornien lebte.
Archival history:Schenkung 2014 von Stanley F. Farrar, Verzeichnung und Aufstellung unmittelbar nach der Schenkung
 

Information on content and structure

Content:Briefe, Visitenkarten, Rechnungsbuch. Der vorab geschenkte Adelsbrief wurde aus konservatorischen Gründen in die Allgemeine Urkundenreihe eingereiht.
 

Conditions of access and use

Access regulations:Der Bestand ist gemäß Bundesarchivgesetz (BGBl. I/162/1999) in Zusammenhang mit der Benutzerordnung des Österreichischen Staatsarchivs in der jeweils gültigen Fassung zugänglich.
Language:Deutsch, Englisch, Französisch
 

Containers

Number:2
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
AT-OeStA/HHStA UR AUR 1668 VI 24 Adelsstands- und Wappenverleihung (mit Kleinod) an Johann Braun, 1668.06.24 (Einzelstück (Aktenstück, Bild, Karte, Urkunde))
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?ID=3479198
 
Home|Login|de en fr it nl
Online queries in archival fonds