AT-OeStA/HHStA LA Länderabteilungen, 1123-1850 (Bestandsgruppe)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:AT-OeStA/HHStA LA
Title:Länderabteilungen
Creation date(s):between 1123 and 1850
Level:Bestandsgruppe

Information on extent

Number:4726

Information on context

Administration history:Als Gegenstück zu den Staatenabteilungen, deren Gegenstand die internationalen Beziehungen sind, wurden im HHStA die Länderabteilungen gebildet; diese behandeln im Wesentlichen Verhältnisse innerhalb der Habsburger-Monarchie. Sie sind nach den einzelnen Provinzen oder Nationalitäten gegliedert (im 19. Jahrhundert als "Historisch-politische Individualitäten" genannt). Drei Gruppen von nicht-territorialer Provenienz wurden der Länderabteilung angeschlossen: die Klosterakten, der Österreichische Reichstag 1848/49 und das Niederösterreichische Marschallamt.
Dementsprechend ist diese Bestandsgruppe sehr uneinheitlich im Alter und in der Struktur.
Archival history:Wird bei den einzelnen Gruppen abgehandelt.

Information on content and structure

Content:Wird bei den einzelnen Gruppen abgehandelt.

Conditions of access and use

Finding aids:Archivbehelfe XII/20 und der Gruppen XVI, XVII, XVIII.

Information on related materials

Related material:Staatskanzlei - Provinzen; Urkunden; Handschriften, Oberstmarschall-Amt (alles HHStA).
Publications:Ludwig BITTNER
Anne-Gaelle BENARD, Guide des Archives Nationales Autrichiennes al'usage du lecteur francophone, Strasbourg 1993.
 

Related units of description

Related units of description:none
 

Usage

End of term of protection:12/31/1879
Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?ID=1161
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it nl
Online queries in archival fonds