AT-OeStA/AdR HBbBuT Handel, Bergbau, Bauten und Technik, 1918-1991 (Bestandsgruppe)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:AT-OeStA/AdR HBbBuT
Title:Handel, Bergbau, Bauten und Technik
Creation date(s):1918 - 1991
Level:Bestandsgruppe

Information on context

Administration history:Handelsministerium 1918-1940:
Staatsamt für Gewerbe, Industrie und Handel 1918-1918; Staatsamt für öffentliche Arbeiten 1918-1918; Staatsamt für Handel und Gewerbe, Industrie und Bauten 1918-1920; Bundesministerum für Handel und Gewerbe, Industrie und Bauten 1920-1923; Bundesministerium für Handel und Verkehr 1923-1925; Bundesministerium für Handel und Verkehr 1925-1938; Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, Aufgabenkreis Wirtschaft 1938-1940

Handelsministerium 1945-1991:
Staatsamt für Industrie, Gewerbe, Handel und Verkehr 1945-1945; Staatsamt für öffentliche Bauten, Übergangswirtschaft und Wiederaufbau 1945-1945; Bundesministerium für Handel und Wiederaufbau 1946-1966; Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie 1966-1978; Bundesministerium für Bauten und Technik 1966-1986; Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten 1986-1991

Bergbau 1931-1989 (von 1918 bis 1930 sind die Bergbauangelegenheiten Teil des Ministerialbestandes):
Bundesministerium für Handel und Verkehr, Oberste Bergbehörde 1931-1938; Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, Aufgabenkreis Wirtschaft, Abteilung VI 1938-1940; Oberbergamt für die Ostmark, Wien 1940-1945; Staatsamt für öffentliche Bauten, Übergangswirtschaft und Wiederaufbau, Oberste Bergbehörde 1945-1945; Bundesministerium für Handel und Wiederaufbau, Oberste Bergbehörde 1946-1966; Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie, Sektion V (Oberste Bergbehörde) 1967-1968; Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie, Sektion IV (Oberste Bergbehörde) 1968-1986; Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, Sektion VII (Oberste Bergbehörde) 1986-1989

Post 1918-1938:
Staatsamt für Verkehrswesen, Sektion VI (Postwesen) und Sektion VII (Telegraphen-, Fernsprech- und Rohrpostwesen) 1919-1920; Bundesministerium für Verkehrswesen, Sektion VI (Postwesen) und Sektion VII (Telegraphen-, Fernsprech- und Rohrpostwesen) 1920-1923; Bundesministerium für Handel und Verkehr, Sektion VIII (Generaldirektion für das Post-, Telegraphen- und Fernsprechwesen) 1923-1925; Generaldirektion für das Post-, Telegraphen- und Fernsprechwesen 1925-1929; Generaldirektion für die Post- und Telegraphenverwaltung 1929-1938

Post 1945-1990:
Generaldirektion für die Post- und Telegraphenverwaltung

Verstaatlichte Industrie 1946-1970:
Bundesministerium für Vermögenssicherung und Wirtschaftsplanung 1945-1949; Bundesministerium für Verkehr und Verstaatlichte Betriebe 1950-1956; Österreichische Industrie- und Bergbauverwaltungs-Ges.m.b.H. (IBV) 1956-1959; Bundeskanzleramt, Sektion IV 1959-1966; Bundesministerium für Verkehr und Verstaatlichte Unternehmungen, Sektion V 1966-1967; Bundeskanzleramt, Sektion V 1967-1970

Das ist die Behördengeschichte der wichtigsten und größten Bestände der Bestandsgruppe, natürlich nur was die namentliche und grob strukturelle Entwicklung der jeweiligen Behörden betrifft. Detailliertere Verwaltungsgeschichten sind bei den jeweiligen Beständen und Teilbeständen zu finden.
Archival history:Die Bestände des Handelsministeriums der 1. Republik wurden in den Jahren 1940 bis 1942 in mehreren Lieferungen an das damalige Staatsarchiv des Innern und der Justiz (ab 1945 Allgemeines Verwaltungsarchiv) abgetreten und von diesem im Jahr 1987 dem Archiv der Republik übergeben.

Ebenfalls im Jahr 1987 kamen die bis dahin von den Dienststellen an das Allgemeine Verwaltungsarchiv abgegebenen Bestände der 2. Republik ins Archiv der Republik und seither werden mehr oder weniger regelmäßig zumeist komplette Jahrgänge von Archivalien übernommen.

Information on content and structure

Content:Bauten; Bergbau; Gewerbe; Handel; Industrie; Post; Technik; Verstaatlichte; Wirtschaft
System of arrangement:Die Unterlagen sind ausnahmslos nach dem Provenienzprinzip hinterlegt und mit Indizes, Karteien und Protokollen erschlossen.

Mit wenigen Ausnahmen (diese sind in den jeweiligen Bestandsbeschreibungen angeführt) blieben die Bestände von großen Skartierungen verschont und sind daher zu einem überwiegenden Teil erhalten.

Conditions of access and use

Finding aids:Indizes, Karteien, Protokolle, Aufstellungsverzeichnisse, Signaturenverzeichnisse

Information on related materials

Publications:Fink, Manfred (Hrsg.): Das Archiv der Republik und seine Bestände. Teil 1: Das Archivgut der Ersten Republik und aus der Zeit von 1938 bis 1945. Wien 1993
 

Related units of description

Related units of description:none
 

Usage

End of term of protection:12/31/2021
Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?ID=6051
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it nl
Online queries in archival fonds